Tijd  5 uur 55 minuten

Coördinaten 1038

Geüpload 20 augustus 2017

Uitgevoerd augustus 2017

-
-
597 m
316 m
0
2,6
5,2
10,39 km

565 maal bekeken, 7 maal gedownload

nabij Gemkental, Niedersachsen (Deutschland)

Es ist nicht so, daß ich nur Fahrrad fahre, nein ich parke auch und ... steige aus und wandere!
Dies ist eine kleine Klippen-Runde im Romke-Tal, fernab vom Touristen-Rummel!
Über die Romke-Straße geht es - durch einen wunderschönen Buchenwald - stetig bergauf. Die Überquerung der Großen-Romke ist kein Problem, es gibt einen Holzsteg.
Auf dem Oberen-Romkerkopf-Weg ist die erste Klippe schnell gefunden. Harz-Krokodil??? Warum nicht, es gibt ja auch Harz-Kamele. Etwas weiter oben die Hucke-Pack-Ente.
Auf dem Großen-Romker-Kopf gibt es - momentan noch - eine Aussicht zur Wolfswarte und zum Torfhaus-Sender, doch bald sind die Bäume zu hoch.
Nach Romker-Kanzel, Romker-Turm und Wackelstein folgt ein kleiner Abstecher zur Wiese am Taternbruchweg.
Auf dem Rückweg zum Oberen-Romkerkopf-Weg befindet sich noch die Zyklopen-Wand. Es gibt es eine Quer-Verbindung zu den Käste-Klippen. An diesem Weg liegt die Ebereschen-Klippe. Etwas unterhalb der Hexenküche kommt man 'raus.
Neben vielen namenlosen können mindestens 14 namhafte Klippen mit Schildern besucht werden, plus Berg-Gipfel und -Wiese. Wer bergbau-technisch interessiert ist, kann zum Stollen-Mundloch gehen. Hier kommt das Wasser aus dem Radau-Oker-Stollen heraus. Aber ... "Achtung! Lebensgefahr! Plötzlicher Wasserschwall aus dem Stollen kann jederzeit auftreten." Zitat, Harzwasserwerke.

Commentaar